AviaRent investiert in Senioreneinrichtung in Peine

Im niedersächsischen Peine investiert AviaRent Capital Management S.à.r.l. weitere 3 Millionen Euro in das bereits bestehende Seniorenzentrum „Am Herzberg“. Damit wird die luxemburgische Fondsgesellschaft ihrem Anspruch gerecht, ihre Kooperationspartnern bei der Expansion zu begleiten und zu unterstützen. Die QualiVita AG betreibt seit 2004 erfolgreich das Seniorenzentrum „Am Herzberg“, das vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) mit der Note „sehr gut“ (1,1) ausgezeichnet wurde.

Das Objekt, mit dem die bestehende Seniorenanlage erweitert wird, ist auf einem 2850 Quadratmeter großen Grundstück situiert. Verkäufer ist die Konzeptbau Bauträger GmbH aus Meine. Die Gesamtwohnfläche beläuft sich auf 2170 Quadratmeter und unterteilt sich in 41 Apartments. Alle Apartments verfügen über eine Kitchenette, einen Abstellraum sowie ein eigenes Bad. Das Nutzungskonzept ist auf Pflegewohnen und Tagespflege ausgerichtet, insgesamt zehn Pflegeplätze sind für die externen Gäste reserviert. Damit ist die bauliche Erweiterung gleichzeitig auch eine konzeptionelle Erweiterung der expansiven Unternehmensstrategie der QualiVita AG.

„Wir freuen uns, in Zusammenarbeit mit AviaRent unser Angebot in Peine weiter ausbauen zu können“, so Jana Leßmann, Vorstandsvorsitzende der QualiVita AG. „Aufgrund unserer hervorragenden Positionierung in Peine stoßen wir mit unserer Einrichtung auf große Nachfrage“, so Leßmann weiter. Die QualiVita AG schließt mit ihrem Angebot von Pflegewohnen und Tagespflege die Lücke zwischen ambulanter Versorgung und stationärer Pflege. Die AviaRent Capital Management S.à.r.l ist mit ihrem Fonds CareVision I auf Pflegeimmobilien spezialisiert. Als Immobilienfonds, der sich auf nachhaltige und gesellschaftlich werthaltige Investments konzentriert, ist die Unterstützung der Kooperationspartner bei ihrer Wachstumsstrategie ein explizites Anliegen des Unternehmens.