AviaRent zum zweiten Mal in Folge als Investor des Jahres ausgezeichnet

AviaRent wurde auf der diesjährigen Altenheim Expo in Berlin erneut als „Investor des Jahres“ im Bereich Pflegeimmobilien ausgezeichnet. Die Auszeichnung wird einmal jährlich von den Lesern des Branchendienstes CAR€ INVEST vergeben. An der Abstimmung haben dieses Jahr rund 500 Entscheider aus der Pflegebranche teilgenommen, sowohl Betreiber wie auch Vertreter der speziellen Immobilien- und Finanzwirtschaft.

Schon 2012 konnte AviaRent das Votum für sich entscheiden. Die Abstimmung 2013 bescheinigte AviaRent einmal mehr Dynamik und einen nachhaltigen Umgang mit den durch das Unternehmen verwalteten Assets. Positiv hervorgehoben wurden unter anderem das transparente Investitionskonzept, große Kundennähe sowie hohe Fachkompetenz.

„Diese Auszeichnung zum zweiten Mal bescheinigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, freut sich Dan-David Golla, Managing Partner und Mitbegründer von AviaRent. AviaRent ging mit dem Pflegefonds CareVision I 2009 an den Start. Inzwischen konnte CareVision I erfolgreich geschlossen werden, der Folgefonds CareVision II wurde im März dieses Jahres aufgelegt. Inzwischen befinden sich über tausend Pflegeplätze in ganz Deutschland in Verwaltung von AviaRent. „Ein intensiver Austausch mit unseren Betreibern ist uns sehr wichtig“, berichtet Golla. Aber auch die Investoren sind zufrieden. So konnte CareVision I die prognostizierte Ausschüttung von 6 % in 2012 planmäßig erwirtschaften.

Für AviaRent sei die Auszeichnung ein Ansporn, auf dem bisherigen Wege weiterzumachen, so Golla. Erste Transaktionen für CareVision II wurden bereits angebahnt, weitere Off-Market-Deals in Nordrhein-Westfalen befinden sich derzeit in Vorbereitung. Ein dynamischer und schlanker Investmentprozess in qualitativ hochwertige Pflegeeinrichtungen soll als Erfolgsrezept in Zukunft weiterhin beibehalten werden.