AviaRent erwirbt Senioreneinrichtung in exklusiver Lage

Mit dem Erwerb einer Senioreneinrichtung am Timmendorfer Strand gelingt AviaRent Capital Management eine besondere Transaktion für den Fonds CareVision II. „Wir freuen uns über den Zukauf dieser Einrichtung, die durch die exklusive Lage einen besonderen Wert für den Fonds darstellt“, sagt Sascia Hauke, Senior Manager Acquisitions bei der Fondsgesellschaft, die vom Branchendienst Care Invest bereits zweimal zum Investor des Jahres gewählt wurde.

Rund 16 Millionen Euro investierte AviaRent in das Objekt im Wohldkamp, das nur etwa 500 Meter von der Strandpromenade und ausgesprochen ruhig liegt. Die Seniorenresidenz bietet 60 stationäre Pflegeplätze in 38 Einzel- und elf Doppelzimmern. Zudem gibt es 122 Ein- bis Zwei-Zimmer-Apartments für betreutes Wohnen. Alle Apartments verfügen über ein eigenes Duschbad mit WC, eine Küchenzeile, Terrasse oder Balkon sowie einen Abstellraum.

Zur Senioreneinrichtung gehören ein eigenes Restaurant, ein Café und ein kleiner Supermarkt. Eine weitere Besonderheit im Angebot ist die Tagesbetreuung einer Demenz-Gruppe. Das 1986 errichtete Objekt wurde vom Voreigentümer in optimalem Zustand erhalten. Die letzte umfangreiche Sanierung erfolgte erst im vergangenen Jahr.

Betreiber der Einrichtung ist die Curanum Betriebs GmbH. Das private Dienstleistungsunternehmen unterhält aktuell 124 Seniorenresidenzen im gesamten Bundesgebiet und kann bereits auf über 20 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet zurückblicken. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit diesem renommierten Pächter“, sagt Sascia Hauke von AviaRent.