Bau eines neuen Pflege- und Seniorenheimes in Borken bei Münster

Auch zum Jahresende hält die Investitionsbereitschaft des AviaRent Capital Management weiter an: Das Unternehmen hat ein Grundstück in Borken im Stadtteil Gemen erworben. Ein Gesamtinvestment in Höhe von 6,12 Millionen Euro wird in das Projekt investiert. „AviaRent verfolgt mit dem Kauf die Strategie, nicht nur bestehende Pflegeplätze zu erwerben, sondern auch neue zu schaffen. Denn nur so wird ein Zuwachs am Pflegemarkt erreicht“, sagt Sascia Hauke, Head of Acquisitions von AviaRent.

Im März 2015 soll auf der Fläche mit dem Bau eines Pflege- und Seniorenheimes begonnen werden. Laut Jochen Sting, Mitglied des Vorstands bei der Qualivita AG in Peine, sind alle erforderlichen Anträge gestellt. Das Unternehmen ist Bauherr und Betreiber des Pflegeheims. Generalunternehmen des Bauprojektes ist die dh-PROJEKT Baubetreuungs- und Projektentwicklungsgesellschaft mbH in Lüdenscheid.

Laut aktuellen Hochrechnungen könnten im Kreis Borken im Jahre 2030 um die 4200 stationäre Pflegeplätze benötigt werden. Derzeit gibt es aber lediglich 2700 Plätze. Dem zukünftigen Pflegenotstand in dem Gebiet soll nun die neue Einrichtung entgegenwirken. Geplant ist, dass AviaRent im Januar 2016 das schlüsselfertige Objekt übernimmt. Insgesamt wird das Pflegeheim 80 Einzelzimmer umfassen.