AviaRent erwirbt drei Pflegeeinrichtungen in Niedersachsen

Für einen Gesamtkaufpreis von 23,1 Millionen Euro akquiriert die AviaRent Capital Management S.à r.l. drei Pflegeheime in Niedersachsen. „Mit diesen drei Pflegeheimen erweitern wir unseren Fonds CareVision II auf 20 Objekte “, sagt Dan-David Golla, CEO.

Das erste Objekt ist das für 9,7 Millionen Euro erworbene „Matthias-Claudius-Heim“ in Rotenburg (Wümme). Das 4-geschossige Bestandsgebäude wurde 1977 erbaut und im Jahr 1999 grundsaniert. Die 110 stationären Pflegeplätze und die 12 separaten Seniorenappartements befinden sich auf einer Nutzfläche von ca. 8.000 m². Dem Verwaltungsgebäude steht eine ca. 400 m² große Nutzfläche zur Verfügung. Die Durchschnittsgröße der Zimmer beträgt ca. 31 m².

Bei der zweiten Akquise (6,7 Mio. Euro) handelt es sich um das „Haus Hemphöfen“ ebenfalls in Rotenburg (Wümme) gelegen. Das im Jahr 2002 errichtete Gebäude verfügt auf einer Nettogeschossfläche von ca. 2.700 m² insgesamt über 66 Pflege-plätze, darunter 52 Einzelzimmer und sieben Doppelzimmer.

Das dritte Pflegeheim ist das „Beekehaus“ in Scheeßel, welches für einen Kaufpreis von 6,7 Millionen Euro erworben wurde. Das 3-geschossige Gebäude aus dem Jahre 2007 verfügt auf einer Nettogeschossfläche von ca. 2.600 m² über 64 Pflegebetten. Die 59 Zimmer, darunter 54 Einzelzimmer und fünf Doppelzimmer, sind in fünf Wohnbereiche aufgeteilt und jeder dieser Wohnbereiche verfügt über eine eigene Küche.

Betreiber aller drei erworbenen Pflegeobjekte ist die Convivo Unternehmensgruppe. Diese ist ein Zusammenschluss aus mehreren Einzelunternehmen und greift auf über 20 Jahre Erfahrungen im Bereich Pflege zurück. Die Unternehmensgruppe betreibt derzeit 21 Einrichtungen und 3 Pflegedienste. „Wir freuen uns auf eine erneute Zusammenarbeit mit diesem renommierten Pächter und den Erwerb der drei Altenpflegeheime, die sich aufgrund der nahen Lage besonders ergänzen. Bis 2041 wird der neu aufgesetzte Pachtvertrag mit dem Betreiber Convivo laufen, “ sagt Sascia Hauke, Head of Acquisitions.

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) liegt zwischen den Ballungsräumen Hamburg und Bremen im mittleren Südwesten der Metropolregion Hamburg im ländlichen Raum Niedersachsens. Zurzeit liegt die Einwohnerzahl des Landkreises bei 161.790. Der Anteil der 65- bis 80- Jährigen liegt bei 19,5 %. Scheeßel ist eine attraktive niedersächsische Gemeinde zwischen den Metropolen Hamburg und Bremen und hat derzeit 13.005 Einwohner. Der Anteil der 65-bis 79-Jährige beläuft sich dabei auf 14,7 %. Zu den zahlreichen Wanderwegen hat die Gemeinde verschiedene Museen und große Angebote an Freizeit-und Kulturerlebnissen zu bieten. Die Gemeinde Scheeßel ist etwa neun Kilometer von der Kreisstadt Rotenburg (Wümme) entfernt.