AviaRent investiert in zwei Seniorenresidenzen in Niedersachsen

Die AviaRent Capital Management S.à r.l. erwirbt für einen Gesamtkaufpreis von sechs Millionen Euro zwei Senioreneinrichtungen für den Fonds CareVision II. Betreiber bei der Objekte wird zukünftig die QualiVita AG sein.

„Unser Portfolio umfasst bereits 14 Senioreneinrichtungen in Niedersachsen, mit der aktuellen Akquise konnten wir dieses nun noch weiter ausbauen und verstärken“, sagt Dan-David Golla, CEO.

Bei der ersten Investition handelt es sich um das Johanneshaus in Dahlenburg, welches im Moorweg 14 liegt. Das Seniorenwohnzentrum wurde im Jahr 2003 erbaut und verfügt auf einer Fläche von ca. 2.600 m² über 40 Einbettzimmer. Das Objekt liegt zentral und der kleine Ortskern mit zahlreichen Geschäften ist fußläufig zu erreichen.

Die zweite Akquisition ist der Johanneshof in Bleckede im Köstorfer Berg 6-8. Das Seniorenheim aus dem Jahr 1973 verfügt derzeit auf einer Fläche von ca. 2.600 m² über 28 Einbettzimmer und 24 Zweibettzimmer. Nach der Übernahme der QualiVita AG werden zukünftig 42 Einbettzimmer und 10 Zweibettzimmer verfügbar sein. Der Johanneshof Bleckede liegt sehr ruhig am Ortsrand von Bleckede.

„Wir freuen uns auf die erneute Zusammenarbeit mit dem renommierten Betreiber QualiVita, der für eine gute Reputation bekannt ist“, sagt Sascia Hauke, Head of Acquisitions.