AviaRent erwirbt Pflegeresidenz in der Rheinland-Pfalz

Mit einem Kaufpreis von 28,5 Millionen Euro akquiriert die AviaRent Capital Management S.à r.l. ein weiteres Pflegeobjekt für den Fonds CareVision II.

„Mit dem Pflegeheim in Lahnstein haben wir ein modernes und etabliertes Pflegeheim mit einer Auslastung von 100 % erworben“, sagt Sascia Hauke, Head of Acquisitions.

Die Pro Seniore Residenz befindet sich in der Kastanienstraße 2-4 in Lahnstein in Rheinland-Pfalz und umfasst eine Gesamtnutzfläche von insgesamt 13.500 m². Die Pflegeresidenz, beste-hend aus vier Gebäuden, ist eine Mischung aus Betreutem Wohnen und einem Pflegeheim. Das Pflegeheim mit 134 Betten sowie das Betreute Wohnen mit 54 Apartments werden durch die DSK, einer Tochter der Pro Seniore, betrieben. Zudem werden noch weitere 43 Betreute Wohnungen einzeln vermietet.

Der im Jahr 2000 erbaute Pflegekomplex verfügt über einen großen Gemeinschaftsraum und Speiseraum. Die einzelnen Zimmer verfügen über eine Dusche und WC, Radio/TV sowie Kabel-Telefon-Anschluss. Jedes Zimmer ist mit einem 24-Stunden Notruf verbunden.

Seit 2005 ist die DSK Betreiber des Pflegeheimes und der 54 Apartments. Die Restlaufzeit des Pachtvertrages beträgt 14 Jahre mit einer Option auf insgesamt zehn Jahre Verlängerung.

Das Pflegeheim befindet sich in der Region Rhein-Lahn-Kreis und liegt im nördlichen Rhein-land-Pfalz. Lahnstein ist mit 18.000 Einwohnern die größte Stadt um Rhein-Lahn-Kreis und liegt zwischen dem Rhein und der Lahn. Der Bahnhof Oberlahnstein ist in direkter Nähe und fußläufig.