AviaRent akquiriert 280 Mikro-Apartments in Bayern

Die AviaRent Capital Management S.à r.l. hat für einen von ihr verwalteten Fonds, den Multi Asset I S.C.A. SICAV-FIS, eine Wohnanlage mit 280 Mikro-Apartments in der Stadt Hof erworben. Finanzierer und Verkäufer des Gebäudeensembles sind die in München ansässige THG Beteiligungen GmbH und die Fuchsberg Capital GmbH. Die THG Beteiligungen erhielt im Rahmen einer europäischen Ausschreibung den Zuschlag.

„Innerhalb der letzten 12 Monate entstanden auf einer Gesamtmietfläche von rund 6.500 m² in den drei Gebäudeteilen 280 1-Zimmer-Wohnungen, Gemeinschaftsküchen sowie Seminarräume. Auf dem Gelände wurden zusätzlich 280 Außenstellplätze geschaffen, “ sagt Oliver Spiewak, Acquisitions.

Die Wohnanlage in Hof in der Wirthstraße 23-27 wurde Mitte des Jahres fertiggestellt und komplett bezogen. Generalmieter ist der Freistaat Bayern, der Nutzer ist die „Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern“. Die Wohnanlage wird ausschließlich von Studenten zur Beamtenausbildung genutzt. Ebenso ist die Wohnanlage von der schon bestehenden Hochschule an der Wirthstraße fußläufig erreich-bar und in den Hochschulbetrieb integriert.

Hof ist eine an der Saale gelegene kreisfreie Stadt im bayerischen Nordosten. Sie ist mit knapp 45.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Regierungsbezirks Oberfranken.